Startseite / Bauanträge zusätzlich digital

Neues aus dem Bauamt: Bauanträge künftig zusätzlich digital einreichen

  

Künftig werden in den Bauausschusssitzungen die Eingabepläne, sprich alle Ansichten, Grundrisse, Schnitte und Lagepläne direkt an der Wand präsentiert, um sie nicht wie bisher von Bauausschussmitglied zu Bauausschussmitglied reichen zu müssen.

   

Eingabepläne per E-Mail

Daher bitten wir Sie bzw. Ihren Planer, künftig den Eingabeplan des Bauantrags zusätzlich in folgender Form an bauamt@schechen.de zu schicken:

  1. Lageplan
  2. Ansichten (Nord, Ost, Süd, West)
  3. Grundrisse aller Geschosse
  4. Schnitte

jeweils als PDF-Datei (DINA4 Querformat)

  

Bauantragsunterlagen

Die Bauantragsunterlagen müssen Sie trotzdem in dreifacher Ausfertigung bei uns abgeben bzw. im gemeindlichen Briefkasten (am Rathaus) einwerfen. Mittelfristig ist es geplant, dass Bauanträge ausschließlich digital eingereicht werden können.

  

Öffentliche Beschlüsse in unserem neuen Bürgerinformationssytem

Praktisch und neu ist auch, dass Sie die Beschlüsse zu den einzelnen Bauanträgen am Folgetag unter dem Punkt „Gemeinderat & Bauausschuss“ => „Bürgerinformationssystem“ auf unserer Website finden können.
  

Sollte es Fragen zu Ihrem Vorhaben geben, können Sie sich jederzeit gerne an das Bauamtsteam wenden:
Frau Ludl (Durchwahl 08039 / 9067-28) oder Frau Probst (Durchwahl 08039 / 9067-36)

 

Alle Bauantragsunterlagen finden Sie übrigens auf der Website des Bayerischen Staatsministeriums unter „Formulare“ auf der linken Seite:

https://www.stmb.bayern.de/buw/baurechtundtechnik/bauordnungsrecht/bauantragsformulare/index.php