Startseite / Bildung u. Soziales / Grundschule Hochstätt / Mittags-/Nachmittagsbetreuung

Mittags-/Nachmittagsbetreuung

Die Gemeinde Schechen als Träger unserer Schule bietet den Kindern der Grundschule Hochstätt eine Nachmittagsbetreung an. Sie findet von

Montag bis Donnerstag von 11:15 Uhr bis 17:00 Uhr

und

Freitag von 11:15 Uhr bis 15:00 Uhr

in den Räumen der Schule Hochstätt statt. Das bedeutet, dass Sie Ihr Kind an diesen Tagen nach dem jeweiligen Unterrichtsschluss dort betreuen lassen können.

Für Kinder, die über 13:00 Uhr hinaus die Nachmittagsbetreuung in Anspruch nehmen, wird ein warmes Mit­tagessen angeboten. Anschließend ist eine Hausaufgabenzeit eingeplant. Die letzte Schulbusbeförderung der Kinder nach Hause erfolgt allerdings nach Schulschluss um 13:00 Uhr. Sollte der Unterricht wegen „Hitzefrei“ oder aus einem anderen Grund vorzeitig enden, so findet die MiNA trotzdem in gewohntem Umfang statt.

Weitere Infos zur Mittags-/Nachmittagsbetreuung (Benutzungsentgeld und Kosten für Mittagessen) können Sie hier herunterladen (PDF).

Sollten Sie darüber hinaus noch Fragen haben, wenden Sie sich bitte direkt an Frau Taubenberger, Tel. 08039/ 9067-15.

 

Folgende Unterlagen stehen nachfolgend zum Download (als PDF) bereit: 

Konzeption der MiNa

Anmeldung zur Mittagsbetreuung 2016/2017 und → SEPA-Lastschriftmandat zur Anmeldung