Rathausbesuch nur nach Terminvereinbarung möglich

  • Aus dem Rathaus

Nach dem Beschluss von Bund und Ländern ist auch unsere Gemeinde in den harten Lockdown gegangen. Die Anliegen der Bürgerinnen und Bürger werden telefonisch, per E-Mail oder schriftlich beantwortet.

Wenn ein persönliches Vorsprechen unumgänglich ist, muss vorab ein Termin vereinbart werden. Dazu finden Sie die Telefonnummern und Mailadressen der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter  >>hier.
Um lange Wartezeiten zu vermeiden, wird darum gebeten, aufschiebbare Anliegen auf einen späteren Zeitpunkt zu verlegen. 

Der Schutz unserer Bürger und Mitarbeiter steht für uns an oberster Stelle. Daher ist bei einem persönlichen Besuch das Tragen einer Mund-Nasen-Maske Pflicht und wir bitten auch aus hygienischen Gründen, einen eigenen Kugelschreiber mitzubringen.

Einige Dienstleistungen der Gemeinde werden auch online angeboten. Eine persönliche Vorsprache in den Dienststellen ist dann gegebenenfalls nicht mehr nötig. Bitte prüfen Sie vor einer Terminvereinbarung die Auswahl der verschiedenen Online-Dienstleistungen  >>hier.

 

Danke für Ihr Verständnis!

Alle Nachrichten